2W7A9809_PS_SvenRogge_DRKLV-Sachsen_BB.jpg Foto: DRK-LV Sachsen, Sven Rogge
Corona-SchnelltestCorona-Schnelltest

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Kurse Corona-Schnelltest
  3. Corona-Schnelltest

Einweisung Corona-Schnelltest

Ulf-Benjamin Kock

Fachbereich

Ausbildung, Ehrenamt, Verbandsentwicklung

ist gerne für Sie da!

 

Tel. 07433 / 90 99 25

E-Mail 

Unser Schulungsangebot zum Schnelltester in der Corona-Pandemie

Corona-Schnelltests gewinnen immer mehr an Bedeutung. Sie helfen Infektionen schnell zu erkennen und eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Sie wollen sich oder Mitarbeitende Ihres Unternehmens als Corona-Schnelltester ausbilden lassen? Nach der Schulung sind die Teilnehmenden in der Lage, im privaten oder beruflichen Umfeld Corona-Schnelltests (PoC-Antigen-Tests) durchzuführen.

Um an einer Schulung teilzunehmen, müssen Sie sich über unser Anmeldeportal für eine Schulung anmelden. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Der Zutritt zu den DRK-Schulungsräumen ist nur mit Maske (medizinisch oder FFP2) möglich.

Das Konzept ist ein Blended-Learning-Konzept: Sie erhalten von uns Zugangsdaten für einen Online-(Selbstlern-)Teil. Dieser muss zunächst selbständig abgeschlossen werden (Dauer: ca. 45 Minuten). Danach kommen Sie (mit dem ausgedruckten Zertifikat aus dem Online-Teil) zu einer ca. 1,5-stündigen Präsenzschulung, bei der wir das Thema vertiefen und die Durchführung praktisch üben. Die Schulung erfolgt unter Einhaltung der Hygienestandards. 

Ziel der Schulung

Das Ziel der Schulung ist die strukturierte Einweisung in das Antigen-Schnelltestverfahren auf SARS-CoV-2 (PoC-Antigen-Test) unter korrekter Berücksichtigung der hygienischen und rechtlichen Anforderungen. 

Schulungsort

DRK Forum Balingen
Henry-Dunant-Straße 1-5
72336 Balingen

Kosten

48 EUR pro Person (inkl. Online-Teil und Material für die Präsenzschulung)
Bitte bringen Sie das Geld in bar zum Kurs mit.