BuehnenbildEhrenamt.jpg
Patenschaftsprogramm/ FlüchtlingshilfePatenschaftsprogramm/ Flüchtlingshilfe

Patenschaftsprogramm und "Erfolgreich weiter!"

Silke Weinmann

 

Koordinatorin Patenschaftsprojekt Aktion Mensch

ist gerne für Sie da!

Tel. 07433 / 90 99 846

E-Mail

Foto: DRK-KV Zollernalb e.V.
Foto: DRK-KV Zollernalb e.V.

Patenschaftsprogramm und "Erfolgreich weiter!"

Seit Mitte 2016 bietet der DRK-Kreisverband Zollernalb e.V. im Rahmen des Paten­schaftsprogramms „Menschen stärken Menschen“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend für Ehrenamtliche und Flüchtlinge Unterstützung an. In dieser Zeit wurde ein wichtiger lokaler Beitrag zur Aufnahme und zu ersten Schritten in Richtung Integration der Ankommenden geleistet. Vielen ist es dadurch inzwischen gut gelungen, ein hohes Maß an Selbstständigkeit zu erlangen.

2019 wurde dieses Projekt durch „Chancenpatenschaften“ für Menschen mit besonderen Unterstützungsbedarfen erweitert. Zielgruppen der Chancenpatenschaften sind

  • junge Menschen mit keinem oder niedrigem Schulabschluss
  • junge Menschen mit schwierigen individuellen Bedingungen, auch Alleinerziehende oder Menschen mit Migrationshintergrund
  • ältere Menschen, die Übergangsunterstützung benötigen, z. B. nach Arbeitslosigkeit oder Übergang in den Renteneintritt
  • geflüchtete Menschen, um den vielen Anforderungen im Alltag gerecht zu werden. Ein Beispiel ist die Integration in den Arbeitsmarkt.

Durch das Projekt „Erfolgreich weiter!“, gefördert durch Aktion Mensch, kann in der Integrationshilfe weiterhin Deutschunterricht für Flüchtlingsfrauen, die durch die Kindererziehung keinen Integrationskurs besuchen können, angeboten werden. Auf Wunsch mit Kinderbetreuung. Kochabende wurden ins Leben gerufen, bei denen Geflüchtete „ihre“ Lieblingsgerichte kochen und allen dadurch ein Stück Heimat vorstellen können. Das gemeinsame Essen und der kulturelle Austausch bringt alle ein bisschen näher und lässt für ein paar unbeschwerte Stunden den nicht einfachen Alltag vergessen. Ebenso werden die Austausch- und Kennenlerntreffen von Ehrenamtlichen und Geflüchteten gerne angenommen.

Mit Ihrem Engagement unterstützen Sie Menschen in deren schwierigen Lebenslagen auf eine höhere Chance zur gesellschaftlichen Teilhabe und stärken damit auch den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Dies wird in jeglicher Hinsicht eine nachhaltige positive Auswirkung auf unsere Gesellschaft haben.

Werden Sie Patin oder Pate und unterstützen Sie uns!